Ich?

Posted by Fanir-Thuban on Juli 30, 2014

Ich spüre es:
Ich bin nicht ich!
Doch bin ich ich,
Nur merk es nicht?
Bin ich denn doch
Ein andrer noch?
Ich bin nicht ich…
Wer bin ich dann?
Bin ich denn echt?
Scheint es nur so?
Was ist denn „echt“?
Ist „echt“ echt „echt“?
Wer hat schon Recht?
Ich weiß es nicht,
Doch suche ich
Nach der Wahrheit.
— Es ist noch weit!

Wer bin ich nun?
Eine Illusion?
Wer war ich mal,
Wenn ich denn war?
Ich seh den Weg,
Versteh ihn nicht.
Ist er zu alt?
Ist er zu weit?
Entzieht er sich
Meines Verstands?
— Das wird es sein,
Ich denk zu klein!
Doch denk ich groß,
Versteh ich’s nicht!
Was sollt ich tun?
Keinesfalls ruhn,
Das bringt es nicht,
Aber Ruhe wär gut,
Nur schwierig ist’s,
In der Hektik hier
Und Überall…
— Wie soll man da
Noch denken könn‘,
In Ruhe um
Sich selbst zu sehn?
Keiner wills verstehn!

Doch such ich nun
In mir die Ruhe,
Und finde sie,
Ganz hinten dort,
Wo sie vertrieben
Hoffnung wahrt.
Ich wahre sie
Und sie wahrt mich
Und hilft mir schon,
Mich selbst zu sehn.
Ich such mein ich,
Versteh den Weg,
Find meine Seel.
Ich war schon mal,
Das weiß ich jetzt.
Ich seh mein Ich,
Wer ich jetzt bin,
Wer ich schon war.
Ich kenn mein Leben,
Meinen Sinn,
Nun weiß ich endlich,
Wer „Ich“ bin.
Wer dort verborgen
In mir liegt
Und nun als Teil
Von mir lebt.

Ich? / Gedankengänge... by Fanir-Thuban is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives CC BY-NC-ND

Topics: Gedanken, Gedichte, Philosophisches | No Comments »

Sehnsucht

Posted by Fanir-Thuban on Oktober 29, 2012

Auf den Gedanken flieg ich fort,
weit weg, zu einem schönen Ort,
Erinnerungen, wunderschön,
möchte ich sie wiedersehn…

Endlos scheint die Zeit zu sein,
Ich hüll mich in Erinnrung ein,
sodass ich übersteh die Zeit,
sie ist noch weit, so weit, so weit…

Doch in Gedanken nah bei ihr,
umhülln sie mich und dich und wir,
nährn die Sehnsucht, traurig schön,
wann werden wir uns wiedersehn?

Ich möchte jetzt so nah zu dir,
kein ich mehr hier, nur noch das wir,
noch ist es fern, drum denk ich hier,
bin in Gedanken nah bei dir.

 

Für eine ganz tolle Gepardin :3

Sehnsucht / Gedankengänge... by Fanir-Thuban is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives CC BY-NC-ND

Topics: Gedanken, Gedichte | No Comments »

lost

Posted by Fanir-Thuban on Juni 3, 2012

ruhe ist um mich herum.
bin nicht allein, doch niemand spricht.
stille ist’s.
nun viele gehn.

verlassen diese lichtung liegt.
ich schau mich um, zwei sitzen noch
und schweigen mit.

die stille hier verdichtet sich,
ein nebel wird’s,
so dicht, so dicht…

vor monden noch
geplapper war,
fast schon zuviel um zuzuhörn.

doch nun so leer
– es selten ist.
vergangene gedankenfetzen
treiben noch
und sinken schnell.

lost / Gedankengänge... by Fanir-Thuban is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives CC BY-NC-ND

Topics: Gedanken, Gedichte | No Comments »

Die Wiese

Posted by Fanir-Thuban on Oktober 25, 2011

Still liegt sie da,
Im Winter,
Unberührt
Unter ihrer Schneedecke,
Heraus ragt bloß der Apfelbaum
Mit einem Hut aus weißem Schnee.

Nun wird es warm,
Der Frühling kommt,
Der Schnee, er schmilzt,
Die Wiese blüht,
Der Apfelbaum
Ein Kleid aus weißen Blüten trägt.

Der Sommer naht,
Die Sonne brennt,
Still liegt die Wiese,
Und im Schatten des Apfelbaumes
Summen Insekten
Über die Wiese.

Stürme rauschen
Durch das Gras
Im Herbst,
Der Apfelbaum
Wirft seine Äpfel ab
Und wartet auf das nächste Jahr.

Die Wiese / Gedankengänge... by Fanir-Thuban is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives CC BY-NC-ND

Topics: Gedichte, Natur | No Comments »

Gefesselt

Posted by Fanir-Thuban on September 16, 2011

Kalte Wut
Lodert in mir,
Will dich verbrennen,
Doch schafft es nicht.

Mein Klauen,
Krallenbewehrt,
Zerkratzen dich,
Ohne dich zu verletzen.

Dolchspitze Zähne
Schlagen dir ins Fleisch,
Malmend und Bohrend,
Aber du spürst es nicht.

Mein Schweif
Peitscht voll blinder Wut,
Soll dich treffen,
Schafft es nicht.

Meine Ketten
Halten mich noch,
Wenn sie erst springen,
Dann spürst du meine kalte Wut!

Gefesselt / Gedankengänge... by Fanir-Thuban is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives CC BY-NC-ND

Topics: Drachisches, Gedichte | No Comments »

Next Entries »